nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
21.04.2016

Engineering Framework Plato e1ns von Plato

Engineering Framework für Entwickler

CAQ. Der Softwareanbieter Plato stellt das Engineering Framework Plato e1ns vor. Hier werden Projektmanagement, Systemmodell, Dokumentenlenkung, Informationsausgabe und Entwicklungsmethoden in einer zentralen, webbasierten Software vereint. Das zentrale Suchportal als "Single Point of Information" beantwortet dem Anwender alle Fragen zu Projekten, Kennzahlen, Produkten und Risiken. e1ns enthält darüber hinaus einen Methodenbaukasten, mit dem die Entwicklungsmethoden individuell auf Kundenanforderungen und Prozesse zugeschnitten werden können.

Der offene, integrierte Systemansatz innerhalb der Produktentwicklung ermöglicht allen Ingenieur-Teams einen Zugriff auf aktuelle Engineering-Informationen. Damit können die Teams neben dem eigenen Arbeitsstand auch alle Einflüsse ihrer Entscheidungen auf andere Disziplinen überblicken. Laut Anbieter behält jedes Team zu jedem Zeitpunkt im Entwicklungsprozess den Überblick, was auch der standortübergreifende Zusammenarbeit dient.

Teams sollen so noch enger zusammenarbeiten können. Das ist auch für die Erstellung von FMEAs von großem Vorteil. Ganz gleich, ob es sich um einen FMEA Spezialisten, einen FMEA-Bearbeiter oder einen Mitarbeiter handelt, der Ergebnisse nutzt oder Aufgaben ausführt: Jede Rolle hat einen an ihre Aufgaben angepassten Zugang zu den Informationen aus dem Systemmodell.

Die unkomplizierte Bedienung im Web soll es ermöglichen, dass alle Teammitarbeiter jederzeit und ortsunabhängig an der FMEA arbeiten können. Links zu den FMEAs können per E-Mail versandt werden und die Navigation direkt zur relevanten Eingabezelle geschieht automatisch. Eine Einweisung in die Systemstruktur ist somit nicht notwendig.

Control: Halle 1, Stand 1616

Plato AG
www.plato-ag.de

Unternehmensinformation

Plato AG

Maria-Goeppert-Str. 15
DE 23562 Lübeck
Tel.: 0451 930986-0
Fax: 0451 930986-09

Internet:www.plato.de
E-Mail: info <AT> plato.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen