nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.06.2017

Energiemanagement Software Econ 3 von Econ Solutions

Update für Energiemanagement-Software

Einen Brückenschlag zwischen Energiemanagement und Industrie 4.0 macht ein Softwareanbieter mit der Erweiterung seiner Energiemanagement-Software in drei Bereichen.

Die Econ Solutions GmbH aus Straubenhardt präsentiert umfassende Erweiterungen für ihre Energiemanagement Software Econ 3. Die neue Auftrags- und Chargenauswertung ermittelt die Energieleistungskennzahl für einzelne Aufträge und ermöglicht so detaillierte Leistungsanalysen sowie Maschinenvergleiche. Informationen zu Aufträgen und Chargen auf Produktebene lassen sich aus beliebigen manuellen Aufzeichnungen und Systemen (Betriebs-, Maschinendatenerfassung, ERP) in die Software integrieren. Sie kumuliert die Energiedaten während der Laufzeiten der einzelnen Aufträge und ermittelt daraus für jeden Auftrag unmittelbar die Energieleistungskennzahl bzw. den Energy Performance Indicator (EnPI) des Verbrauchs für jedes produzierte Stück bzw. produzierter Menge. Damit ermöglicht das neue Feature laut Unternehmen fundierte und detaillierte Performance Analysen für jeden Auftrag sowie Vergleiche des Energieverbrauchs bei Produktion von gleichen Produkten auf verschiedenen Maschinen.
Des Weiteren wurde die Datenschnittstellen optimiert.

Die neue Massendatenverarbeitung soll die Anlage und Bearbeitung der Schnittstellen unter Econ Connect (für OPC, BACnet, Modbus, SQL) vereinfachen und beschleunigen. Beim CSV-Import können weitere Datumsformate und besondere Trennzeichen verarbeitet werden, was die Anwendungsgebiete erweitert, so der Softwareanbieter.

Erweiterungen im Berichtswesen sowie in der Tarif- und Preisfunktion, bieten dem Anwender z.B. rollierende relative Zeitausschnitte oder die Möglichkeit zur Eingabe detaillierter Preise bis auf sechs Nachkommastellen.
Alle Softewarekomponenten entsprechen den Prinzipien der Industrie 4.0: Sie sind herstellerunabhängig und basieren auf offenen Standards und Schnittstellen.

Econ Solutions GmbH
www.econ-solutions.de

Unternehmensinformation

Econ Solutions GmbH

Heinrich-Hertz-Str. 25
DE 75334 Straubenhardt
Tel.: 07082 7919-200

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen