nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.11.2002

EN 1435 prof. für DGZfP-Lehrgänge

Verbesserte RT-Ausbildung

Der Inhalt der Normen und Regelwerke für die Zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) wird immer umfangreicher. Die im Jahr 1997 erschienene EN1435 beschreibt auf 21 Seiten die grundlegenden Regeln für die Durchstrahlungsprüfung (Radiographic Testing, RT). Hier den Überblick zu behalten und die verlangten Parameter bei der täglichen Arbeit anzuwenden ist nicht immer ganz einfach. Gleiches gilt erst recht für die Teilnehmer an RT-Lehrgängen. Hier stehen die Ausbilder oft vor dem Problem, innerhalb einer verhältnismäßig kurzen Lehrgangsdauer ihren Teilnehmern neben den praktischen Kenntnissen auch umfangreiche Informationen über die Regelwerke EN 1435 und EN12517 vermitteln zu müssen.

Die Deutsche Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung e.V. (DGZfP) setzt zur Reduktion dieses Aufwands eine Softwarelösung von Riff ein, welche die Möglichkeit der interaktiven Erstellung einer Prüfanweisung nach EN1435 bietet. Es werden zehn Lizenzen des Programms EN 1435 prof. für Ausbildungszwecke zur Verfügung gestellt. Die Agfa NDT GmbH übernimmt die notwendigen Anpassungsarbeiten am Programm. Nach Eingabe der Prüfobjektdaten wie Längsnaht, Rundnaht, Stutzennaht und den jeweiligen Abmessungen bekommt der Anwender für jeden der relevanten Prüfparameter eine Vorschlagsliste, aus welcher er die ihm passende Variable auswählen kann. Abweichungen von der Norm werden direkt vom Programm gemeldet. Der Anwender erhält so die Möglichkeit, eine auf seine Ressourcen abgestimmte Prüfanweisung zu erstellen. Durch Veränderung der Prüfparameter kann er online die optimalen Belichtungsparameter ermitteln und diese im Anschluss ausdrucken. Zusätzlich zur Ausgabe der Prüfanweisung ermöglicht das Programm auch die Ausgabe einer auf das Prüfobjekt bezogenen Darstellung der Zulässigkeitsgrenzen nach EN 12517.

Unternehmensinformation

RIFF Systemhaus GmbH

Lise-Meitner-Straße 15
DE 45699 Herten
Tel.: 0234 6049370
Fax: 0234 6049371

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen