nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.04.2015

Elektromechanische Abstandskompensationssystem EMDC-15 von Rohmann

Konstanter Abstand

Elektromechanische Abstandskompensationssystem EMDC-15 (Foto: Rohmann)

Das Abstandskompensations-System EMDC-15 von Rohmann, Frankenthal, führt einen Wirbelstrom-Prüfsensor mit konstantem Abstand zur Werkstoffoberfläche. Das elektromechanische System arbeitet zusammen mit den digitalen Wirbelstrom-Prüfgeräten der Elotest-PL500-Serie und ermöglicht so die vollautomatische Inline-Wirbelstromprüfung von Bauteilen mit komplexen Geometrien.

Auch unrunde Werkstücke oder schlecht zentrierbare Teile sollen sich mit höchster Prüfauflösung prüfen lassen. Wie der Hersteller beschreibt, wird im Gegensatz zur herkömmlichen elektronischen Abstandskompensation hier der Prüfabstand tatsächlich konstant gehalten. Dadurch bleiben die Prüfauflösung und -genauigkeit über den kompletten Regelbereich stabil. Der Regelbereich ist mit 15 mm außerdem größer als der einer elektronischen Abstandskompensation, die je nach Werkstoff und Geometrie bei 2 bis 3 mm an ihre Grenzen stößt.

Rohmann GmbH
www.rohmann.de
Halle 1, Stand 1835

Unternehmensinformation

ROHMANN GmbH

Carl-Benz-Str. 23
DE 67227 Frankenthal
Tel.: 06233 3789-0
Fax: 06233 3789-77

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen