nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.09.2005

Elcometer 456<sup>2</sup>

Auswechselbare Sonden

Das Schichtdicken-Messgerät Elcometer 4562 von Elcometer Instruments, Aalen, verfügt über die Leistungsfähigkeit des Originals (Modell 456) und kombiniert diese mit verbesserten Funktionen. Dadurch soll es einfacher und vielfältiger in der Anwendung werden. Das Gerät gibt es in den drei Versionen Basis, Standard oder Top. Es ist mit einer internen oder verschiedenen externen auswechelbaren Sonden erhältlich. Diese werden konzipiert für dicke oder dünne Beschichtungen, für große oder kleine Eisen- oder Nicht-Eisen-Substrate. Mit der Eisen-/Nicht-Eisen-Kombisonde und der automatischen Unterscheidung des Substrats kann der Anwender laut Hersteller auf nahezu jedem Metalluntergrund messen.

Zu den neuen Funktionen gehören z.B. das anwenderdefinierte Eingangsbild („Willkommensnachricht“), die vereinfachte Menüführung in 25 Sprachen und die mehrfache Los-Kalibrierung: Unterschiedliche Lose können verschiedene Kalibrierungen haben, und Kalibrierungen können auch in neue Lose kopiert werden. Die Kalibriersperre verhindert versehentliche Änderungen während des Transports oder der Nutzung. Ferner können auf Knopfdruck die Statistiken mit großen Zeichen wiedergegeben werden. Das neue Modell entspricht der ISO19840 und passt sich an Beschichtungen auf rauen Oberflächen automatisch an. Zusätzlich wird eine einfacher zu nutzende und leistungsfähigere Software für das Daten-Management kostenfrei mit allen Standard- und Top-Versionen geliefert.

Unternehmensinformation

Elcometer Instruments GmbH

Ulmer Straße 68
DE 73431 Aalen
Tel.: 07361 52806-0
Fax: 07361 528060-77

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen