nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

DVT 544 / DVT 544 C

Intelligente Megapixel-Kameras

DVT 544 / DVT 544 C

DVT 544 / DVT 544 C

Die Megapixel-Modelle DVT 544 (monochrom) und 544 C (Farbe) von Stemmer Imaging arbeiten beide mit einer Auflösung von 1280x1024 Pixeln und erschließen neue Aufgabenfelder für intelligente Kameras.
Das Modell 544 verfügt über 256 Graustufen. Damit lassen sich präzise Vermessungen vornehmen oder größere Bildbereiche mit verbesserter Genauigkeit erfassen. Dies ist z.B. häufig bei Applikationen erforderlich, bei denen Kamera und Roboter miteinander kommunizieren. Modell 544 C liefert zehn Farbbilder/s zur Auswertung von Farbinformationen. Anwendungen hierfür sind u.a. die Erkennung von farbigen Kabeln oder Kontakten in der Elektronikfertigung, die Objekterkennung farbiger Werkstücke oder die Kontrolle von Oberflächen auf korrekte Bedruckung oder Beschichtung.
Durch den eingebauten Hitachi-SH4-Prozessor mit 200 MHz können große Datenmengen auch in einer intelligenten Kamera geringer Baugröße abgearbeitet werden. Die eingesetzten 1/2"-CCD-Sensoren von Sony arbeiten im Progressive-Scan-Modus und erfassen hochwertige Vollbilder. Im Partial-Scan-Modus lässt sich die Bildwiederholrate zusätzlich erheblich beschleunigen. Zusätzlich steht auch das Software-Release FrameWork 2.4 zur Verfügung, mit der bisherige DVT-Nutzer ihre bestehende Hardware kostenlos auf den neuesten Stand bringen können. Neu im Funktionsumfang sind u.a. erweiterte Kommunikations-Möglichkeiten mit Controllern und Robotern, die Color- und Segmentation-Tools und ein stark erweitertes Skripting-Tool, das auch den Zugriff auf viele Systemhintergrund-Prozesse ermöglicht.

Unternehmensinformation

Stemmer Imaging AG

Gutenbergstr. 9 -13
DE 82178 Puchheim
Tel.: 089 80902-0
Fax: 089 80902-116

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen