nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.09.2012

Drehmomentschraubendreher

Intelligenter Partner

Drehmomentschraubendreher

iTorque heißt der vom Schonacher Werkzeugspezialisten Wiha Werkzeuge entwickelte Drehmomentschraubendreher.

Die Mechatronik, den hohen Bedienkomfort und die präzise Auslösegenauigkeit (± 6 Prozent) beschreibt der Hersteller als einzigartig. Ein weiteres Highlight soll die intelligente, integrierte Zählerfunktion sein. Diese erfasst nach Firmenangaben jede Anwendung und zeigt deren tatsächliche Anzahl an. Zusammen mit der individuell festlegbaren Alarmfunktion soll sich so die Prüfmittelüberwachung individuell gestalten lassen.

Die ClickControl-Zählfunktion ermöglicht es laut Hersteller, die Prüfmittelüberwachung an die reale Anzahl der Anwendung anzupassen. Das spart Kosten und vermeidet Qualitätsprobleme durch nicht kalibrierte Drehmomentwerkzeuge. Zusätzlich erinnert ein Kalibrieralarm daran, wenn die in der Norm empfohlenen 5 000 Anwendungen erreicht werden. Damit soll ausgeschlossen werden, dass ein Kalibrierungsintervall verpasst wird.

Bei sicherheitsrelevanten Verschraubungen oder bei intensivem Gebrauch empfehlen sich kürzere Überprüfungsintervalle. Dann kann der Kalibrieralarm individuell auf den Anwendungsfall eingestellt werden. Das Kalibrierungsintervall wird bei jedem Drehmomentschraubendreher anwender- und anwendungsspezifisch auf eine ideale Anzahl von Anwendungen abgestimmt.

Der Drehmomentschraubendreher hat einen neu entwickelten Kunststoff-Metall-Verbundgriff und lässt sich intuitiv bedienen. Über das Einstellrad am Griffende kann der gewünschte Wert ohne zusätzliches Werkzeug am Display eingestellt werden. Die klare Anzeige des digitalen Displays soll Ablesefehler vermeiden. Durch einen Klick lassen sich verschiedene Einheiten je nach Bedarf umschalten. Durch eine dauerhafte Laserung kann der Drehmomentschraubendreher zu einem individuellen Prüfmittel gestaltet werden.

Unterstützung verspricht der Hersteller den Anwendern in seinem Online-Portal www.mytorque.wiha.com. Hier kann das Werkzeug beispielsweise individualisiert oder mithilfe eines automatisch generierten Bestellscheins beim Handel in Auftrag gegeben werden.

Dem Anwender stehen zudem verschiedene Kalibrier-Service-Angebote zur Verfügung: von der Eingangsprüfung mit Kostenvoranschlag über die komplette Überholung bis zur Rekalibrierung.

Wiha Werkzeuge GmbH
www.wiha.com

Unternehmensinformation

Wiha Werkzeuge GmbH

Obertalstr. 3 -7
DE 78136 Schonach
Tel.: 07722 959-0
Fax: 07722 959159

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen