nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.08.2005

Drehkolben-Druckwaage

Extremwerte inbegriffen

Drehkolben-Druckwaage

Drehkolben-Druckwaage

Die vom DKD akkreditierte AKS-Messtechnik GmbH, Gelnhausen, bietet eine außergewöhnlich große Spannweite in der Messgröße Druck an. Zusammen mit AMV, Hammersbach, nutzt das Unternehmen jetzt eine Drehkolben-Druckwaage für Druckbereiche bis 14000bar. Die Kalibrierung von Messeinrichtungen bei solchen Drücken ist sehr heikel, insbesondere wegen vielfältiger Dichtungsprobleme. Derzeit arbeiten AKS-Messtechnik und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) an der Rückführung der Druckwaage auf Kalibriereinrichtungen der Braunschweiger.

Eine weitere Spezialität ist die Kalibrierung von Differenzdruck-aufnehmern bei hohem statischen Druck. Bei statischen Drücken zwischen 10 und 400bar kann das Unternehmen nach eigenen Angaben mit seinem Differenzdruck-Messsys-tem Drücke von wenigen Millibar bis 4bar auf das PTB-Normal rückführbar kalibrieren. Darüber hinaus stehen auch für sehr niedrige Überdrücke ab 0,1mbar rückführbare Kalibriereinrichtungen zur Verfügung.

Unternehmensinformation

AMV GmbH & Co. Betriebs KG Armaturen und Messgeräte

Am Schulzehnten 23
DE 63546 Hammersbach
Tel.: 06185 8187-0
Fax: 06185 8187-27

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen