nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
13.01.2003

Doors 6.0 SR1

Integration der elektronischen Signatur

Nahezu in jedem größeren Unternehmen existieren formale Prozesse, die ein Abzeichnen und damit formales Freigeben von Dokumenten innerhalb des Entwicklungsprozesses erfordern. Das Anforderungsmanagement-Werkzeug Telelogic Doors 6.0 SR1 von Telelogic unterstützt als erstes Produkt in diesem Bereich ab sofort die elektronische Signatur. Dadurch ist es möglich, dass der Anwender seine Dokumente und Anforderungen mit einem eindeutigen Zeitstempel versehen freigeben kann, und es ist jederzeit nachvollziehbar, wer die Freigabe erteilt hat. Ferner ist es möglich, eine eindeutige Historie von Änderungen und Kommentaren zu führen.

Durch die elektronische Signatur erübrigt es sich, zeitintensiv die händische Freigabe von Dokumenten zu besorgen. Auch der gesamte weitere damit verbundene Mehraufwand, wie zum Beispiel das Erstellen von Kopien, das Weiterleiten und anschließende Sammeln und Archivieren dieser Dokumente und Kopien, entfällt.

Sobald ein Dokument elektronisch signiert wurde, kann sich der Unterzeichner sicher sein, dass es nicht mehr verändert werden kann. Damit stellt die elektronische Signatur ein erhebliches Potenzial zur Einsparung an Zeit und gleichzeitig zur erhöhten Sicherheit im Entwicklungsprozess dar.
Die Freigabe von Dokumenten oder Anforderungen ist ein kritischer Schritt hinsichtlich der Nachvollziehbarkeit und Zuverlässigkeit in jedem Projekt. Besonders Unternehmen, die mit Audits konfrontiert werden, können von der elektronischen Signatur profitieren: also Unternehmen aus den Branchen Medizin, Pharma und Militär.

Das Werkzeug erfüllt die Anforderungen der FDA (Food and Drug Administration) hinsichtlich der Regelungen für die elektronische Aufzeichnung und die elektronische Signatur. Bekannt als 21 CFR, Part 11 beinhalten diese Regulierungen eine strikte Qualitätskontrolle und Sicherheitsanforderungen.

Unternehmensinformation

Telelogic Deutschland GmbH

Am Söldnermoos 6
DE 85399 Hallbergmoos
Tel.: 0811 600-9729
Fax: 0811 600-9750

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen