nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.04.2003

DM4000M

Mikroskop-Automatisierung

DM4000M

DM4000M

Für die Materialwissenschaften hat die Leica Mikrosysteme Vertrieb GmbH das Mikroskop Leica DM4000M entwickelt. Es setzt neue Maßstäbe in der Automatisierung und ermöglicht es gleichzeitig, die Funktionen nach den Vorstellungen des Kunden zu beeinflussen. Der Kunde braucht in die mikroskopischen Funktionen nicht mehr einzugreifen, es sei denn, er wünscht es.

Alle Funktionsknöpfe sind frei programmierbar, können also mit den jeweils gewünschten Funktion belegt werden. Das Mikroskop erkennt automatisch, welches Kontrastverfahren und Objektiv gewählt wurde, und stellt die Blenden von selbst ein. Auch die Lichtintensität wird beim Vergrößerungswechsel automatisch auf die Lichtdurchlässigkeit der Objektive eingestellt. Dadurch bleiben die Präparate stets gleich bleibend hell, ohne zu blenden.

Die Durchlichtachse arbeitet mit einer farbneutralen Helligkeitsregelung. Farbkorrigierende Filter sind nicht mehr nötig, weil die Farbtemperatur automatisch konstant gehalten wird. Speziell für die Materialwissenschaften wurden Übersichtsobjektive mit einer Vergrößerung von 1,25fach entwickelt. Diese arbeiten im Durchlichtverfahren mit einer speziellen Kondensor-Optik und ermöglichen Übersichtsaufnahmen mit hervorragender Tiefenschärfe und optimaler Ausleuchtung.
Für ein entspanntes und damit effizientes Arbeiten sorgen günstig angeordnete Bedienelemente und verständliche Symbole. Für eine natürliche Körperhaltung ist ebenso gesorgt.

Unternehmensinformation

Leica Microsystems GmbH

Ernst-Leitz-Straße 17-37
DE 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 29-0
Fax: 06441 29-4155

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen