nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

DKD- Kalibrierung für Koordinatenmessgeräte

Im und außer Haus

Als eines von neun deutschen Unternehmen hat Klostermann, Remscheid, im Oktober 2007 die Akkreditierung entsprechend den Regeln des Deutschen Akkreditierungsrates nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 im Bereich dimensionelles Messen erhalten. Somit ist der Spezialist für hochpräzise Messtechnik nach der PTB- Begutachtung in der Lage, sowohl im eigenen Haus als auch vor Ort beim Kunden DKD-konforme Kalibrierungen an Koordinatenmessgeräten (KMGs) durchzuführen und Kalibrierscheine mit dem Bundesadler auszustellen.

Ein akkreditiert abgenommenes Messgerät bedeutet den Nachweis für die messtechnische Rückführung auf nationale Normale. Damit ist höchste Sicherheit für die mit dieser Maschine gewonnenen Messergebnisse gewährleistet.

Die Kalibrierungen erstrecken sich auf KMGs mit Metromec-CM- Software von Wenzel, Umess-UX- Software von Zeiss und Metrologic-II- Software der Metrologic Group. Hierbei können nach Angaben des Anbieters im Endmaßverfahren auch große Messvolumina bis zu einer Raumdiagonalen von 7500mm erfasst werden. Diese Maschinenabnahme soll bei Portal- und Ausleger- Messgeräten angewendet werden können.

Der Anbieter verfügt über zwölf Messmaschinen solcher Hersteller wie Wenzel, OGP, Steinbichler oder X-Tek. Bei diesen kommt taktile, optische, scannende und Röntgen- Messtechnik zum Einsatz. Die Software- Möglichkeiten im Haus gestatten es zusätzlich, Daten aus praktisch allen CAD-Systemen einzulesen und weiterzuverarbeiten.

Unternehmensinformation

Klostermann Lohnmesstechnik GmbH

An der Hasenjagd 5
DE 42897 Remscheid
Tel.: 02191 60904-0
Fax: 02191 60904-11

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen