nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.10.2006

DigitalMikroskope

6-Zoll-Tische

Angepasst an die Anforderungen der Waferinspektion, hat Leica Microsystems, Wetzlar, die DigitalMikroskop-Serie für industrielle Applikationen um zwei neue Stative mit 6-x-6“-Tischen aufgestockt. Die speziell für Auflichtanwendungen optimierten DigitalMikroskope vereinen laut Hersteller erstklassige Optik mit intuitiver Handhabung, abgestimmt auf die Körperkonstitution der Benutzer.

Für spezifische Anforderungen, die manuelle Inspektionen voraussetzen, bietet der Hersteller das semiautomatisierte Leica DM4000M mit manuellem Tisch an. Es ist für die Anforderungen im Halbleiterbereich optimiert und zeichnet sich durch seine minimale Stativgröße aus. Das vollautomatisierte Leica DM6000M mit motorisiertem Tisch ist optional mit einer 6“-Waferladestation erhältlich und somit nach Herstellerangaben die ideale Systemlösung für die vollautomatische Defekterkennung.

Beide Mikroskopiesysteme sind robust und solide gebaut und wurden speziell für den industriellen Einsatz konzipiert. Die automatische Intensitätsanpassung an den Lichtbedarf der Objektive erlaubt nach eigenen Angaben ein schnelles Umschalten zwischen Objektivvergrößerungen ohne den ansonsten notwendigen Intensitätsausgleich.

Unternehmensinformation

Leica Microsystems GmbH

Ernst-Leitz-Straße 17-37
DE 35578 Wetzlar
Tel.: 06441 29-0
Fax: 06441 29-4155

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen