nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.10.2008

Digitalkamera Baumer TXG14-fast

Dreißig Vollbilder für schnelle Prozesse

Digitalkamera Baumer TXG14-fast

Digitalkamera Baumer TXG14-fast

Die Digitalkamera Baumer TXG14-fast von Baumer Optronic, Radeberg, liefert bis zu 30 Vollbilder pro Sekunde. Die 1,4-Megapixel-Gigabit-Ethernet-Kamera ist speziell für schnelle Prozessabläufe entwickelt worden, die gleichzeitig eine hohe Auflösung erfordern. Typische Applikationen sind zum Beispiel in den Bereichen der Verpackungsindustrie, bei Handlingsystemen wie Pick-and-Place-Robotern sowie in der Messtechnik zu finden.

Temporeiche Prozessabläufe fordern kurze und konstante Verarbeitungszeiten innerhalb der Kamera. Das 14. GigE-Modell der TXG-Reihe hat eine sehr kurze Verzögerungszeit zwischen Trigger und Beginn des Blitzes sowie eine Feineinstellung der Belichtungszeit in Mikrosekundenschritten. Durch diese Eigenschaften erzielt man eine gleichbleibende Helligkeit, die für die Grauwertanalyse notwendig ist, so der Hersteller. Dieser gewährleistet nach eigenen Angaben mit der Kamera die hohen Qualitätsansprüche der schnellen Abläufe.

Die Kamera wird nach dem EMVA1288-Standard getestet und hat die UL-Zulassung für den US-amerikanischen Markt. Sie unterstützt den GigE-Vision- sowie den GenICAM-Standard. Über das generische Programmierinterface Baumer-GAPI für Windows und Linux lassen sich alle Baumer-Kameras in eine Bildverarbeitungssoftware einbinden.

Unternehmensinformation

Baumer Optronic GmbH

Badstr. 30
DE 01454 Radeberg
Tel.: 03528 4386-0
Fax: 03528 4386-86

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen