nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.08.2015

Digitaler Ringkraftmesser von Tiedemann

Kraftmessung nun auch digital

Digitaler Ringkraftmesser (Bild: Tiedemann)

Die digitalen Ringkraftmesser von Tiedemann, Garmisch-Partenkirchen, erweitern die Serie der analogen Ringkraftmesser. Der Messbereich der digitalen Ringkraftmesser reicht von 200 N bis 100 kN. Als Vorteile des Systems nennt das Unternehmen, dass Kraftwerte in N (200 und 500 N) oder kN direkt abgelesen werden können und dass es mit Batterie betrieben oder per USB-Kabel direkt an den PC angeschlossen werden kann. Außerdem benötigt das System weder einen zusätzlichen Verstärker noch einen Stromanschluss. Die digitale Messuhr hat bis zu drei Dezimalstellen hinter dem Komma und wird bei der Kalibrierung so programmiert, dass sie direkt den Kraftwert in N oder kN anzeigt. Kleinster ablesbarer Wert ist somit 0,1 N bzw. 1 N. Die maximalen Zugkräfte werden mit einem "-" Zeichen versehen, Druckkräfte mit einem "+". Bei Verwendung des Universal-Ringkraftmessers mit Zugösen und Druckstücken kann die Uhr je nach Kraftrichtung von Zug auf Druck umgestellt werden. Eine Tara-Einstellung stellt die Uhr auf "0". Ebenfalls lassen sich Maximal- und Minimalwerte ablesen. Messwerte können auch auf einen Computer übertragen werden. Dazu wird der Batteriekasten der Messuhr gegen einen Adapter mit USB-Schnittstelle ausgetauscht. Die Stromversorgung erhält die Uhr dann über den Computer. Zum Lieferumfang gehören auch die Treiberdaten der Uhr und das firmeneigene Capture-Programm zum Übertrag der Messdaten in WIN-Excel. Alternativ kann zum Auslesen der Messwerte aber auch jedes handelsübliche Messprogramm verwendet werden.

Tiedemann & Betz GmbH &Co.KG
www.tiedemann-betz.de

Unternehmensinformation

Tiedemann & Betz GmbH &Co.KG

Zur Maximilianshöhe 6
DE 82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: 8821 3068

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen