nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.04.2007

Digital-Messtaster der Serie GT

Präzise bei kurzer Taktzeit

Digital-Messtaster der Serie GT

Digital-Messtaster der Serie GT

Die Digital-Messtaster der Serie GT von Keyence, Neu-Isenburg, sollen für Qualitätskontrollen in der Fertigung Genauigkeit im Mikrometerbereich mit geringem Prellverhalten für kurze Taktzeiten vereinen. Dafür bieten sie eine Auflösung von nur 1 µm, und mit dem günstigen Prellverhalten ermöglichen sie eine sofortige Messwertausgabe nach Abklingen der Oszillation. Die Geräte verfügen über zwei koaxial angeordnete Magnetspulen, was interne Messfehler selbst bei schnellen Anwendungen verhindern soll. Zudem machen sie eventuelle Neujustagen überflüssig.

Für Robustheit sorgen die Schutzart IP67 und das integrierte Spindelkugellager, welches jeglichen mechanischen Abrieb vermeidet. Zur sicheren Montage werden die Messtaster mit einer speziellen Klemmbuchse ausgeliefert, die nur eine einfache Bohrung benötigt und das 20-Fache der bisher üblichen Anzugsmomente verkraftet. Dadurch kann der Messtaster bei der Montage nicht versehentlich festgeklemmt werden.

Alle Typen sind mit einer LED-Anzeige ausgerüstet, die beim Messergebnis Gut/i.O. (in Ordnung) grün leuchtet und beim Resultat n.i.O. (nicht in Ordnung) rot leuchtet. So lässt sich der jeweilige Messzustand selbst aus größerer Entfernung sofort erkennen.

Durch die LED-Balkenreihe lässt sich erkennen, ob die Toleranzen weit innerhalb der Werte oder gerade eben so an der Grenze liegen. Dadurch können Anwender Korrekturmaßnahmen einleiten, bevor in größerem Umfang Ausschuss produziert wird.

Unternehmensinformation

Keyence Deutschland GmbH

Siemensstr. 1
DE 63263 Neu-Isenburg
Tel.: 06102 3689-0
Fax: 06102 3689-100

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen