nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.04.2003

Digiswitch Typ 5410

Online-Prüfung von Schaltern

Digiswitch Typ 5410

Digiswitch Typ 5410

Speziell für die Prüfung von Schaltern und Tastern nach DIN 41635 und 41636 hat burster das Schalterprüfgerät Digiswitch Typ 5410 entwickelt. Mit einer Messrate von bis zu fünf Prüflingen pro Sekunde ist das Gerät besonders geeignet für die Online-Prüfung in der Fertigung. Es kann aber auch im Labor oder an einfachen Handarbeits-plätzen zur Stichprobenkontrolle eingesetzt werden. Das Prüfgerät erfasst Kraft, Weg und Schaltereignis gleichzeitig und nimmt die komplette Schaltcharakteristik auf.

Anschließend wird diese anhand spezifischer Merkmale wie Schaltbetätigungs- und Rückschaltkraft, Vorlauf- und Rücklaufweg bewertet. Die Schaltcharakteristik wird auf einem großen LCD-Display dargestellt. Über das Setzen von Toleranzfenstern können iO/niO-Bewertungen als Schaltsignal an eine SPS übertragen werden. Die Messwerte der einzelnen markanten Stellen werden laufend im Gerät statistisch aufbereitet, so dass Max-/Min- und Mittelwerte sowie Standardabweichungen in einer eigenen Tabelle zur Verfügung stehen. Für den schnellen Wechsel an Schaltertypen mit unterschiedlichen Charakteristiken stehen 32 prüfungsspezifische Parametersätze zur Verfügung. Sie können entweder per SPS oder per Menü am Gerät umgeschaltet werden.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen