nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
14.04.2005

DIGI-USB-1 und T-Box205-USB

Für die USB-Schnittstelle

DIGI-USB-1 und T-Box205-USB

DIGI-USB-1 und T-Box205-USB

Die Interfaceboxen DIGI-USB-1 und T-Box205-USB von Bobe, Lage/Lippe, wurden speziell für die USB-Schnittstelle entwickelt. Alle handelsüblichen Messmittel mit den Datenschnittstellen Digimatic, OptoRS232 oder RS232 können laut Hersteller angeschlossen werden.
Es stehen zur Zeit zwei USB-Interfaceboxen zur Verfügung: die DIGI-USB-1 mit einem Mitutoyo-Digimatic-Eingang und die T-Box205-USB mit drei Mitutoyo-Digimatic- und zwei MultiRS232-Eingängen.
Die Geräte werden an die USB-Schnittstelle des PC angeschlossen. Die USB-Interfaceboxen geben sich als Tastatur zu erkennen. Die Boxen wandeln das Messsignal in einen Tastaturcode um, der einer Handeingabe der Daten entspricht. Somit kann unabhängig vom PC-Programm jede Anwendung unterstützt werden. Zusammen mit dem Messwert kann ein einstellbares Abschlusszeichen wie Enter oder Tab übertragen werden. Die Stromversorgung erhalten die Boxen über die USB-Schnittstelle.
Die Datenübertragung wird über die Data-Taste des jeweiligen Messmittels oder über den angeschlossenen Fußtaster ausgelöst. Das benötigte USB-Kabel ist im Lieferumfang enthalten.

Unternehmensinformation

BOBE Industrie-Elektronik

Sylbacher Str. 3
DE 32791 Lage
Tel.: 05232 951080
Fax: 05232 64494

Internet:www.bobe-i-e.de
E-Mail: info <AT> bobe-i-e.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen