nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
06.03.2006

Die 2D-/3D-Annahmeprüfung

Annahmeprüfung von optischen und Multisensor-KMGs

Die Werth Messtechnik GmbH, Gießen, ist nach eigenen Angaben als erstes Labor für die Annahmeprüfung von optischen und Multisensor-Koordinatenmessgeräten (KMGs) gemäß ISO 17025 akkreditiert. Dies berechtigt dazu, im Namen des DKD Annahmetests nach ISO 10360-2 und nach VDI/VDE 2617 Blatt 6 durchzuführen. Dieser Service ist interessant für Firmen, die derartige KMGs verwenden und diese gemäß ihrem Qualitätsmanagementsystem bei Laboratorien, die nach DIN EN ISO/IEC 17025 akkreditiert sind, prüfen und kalibrieren lassen müssen.

Zwei Arten von Prüfungen lassen sich nach Herstellerangaben durchführen. Der 3D-Annahmetest nach ISO 10360-2 gilt für taktile KMGs und die taktilen Funktionen von Multi-Sensorgeräten. Die 2D-/3D-Annahmeprüfung nach VDI 2617-6 hingegen gilt für optische KMGs. In beiden Fällen wird geprüft, ob das Gerät die vorgegebene Spezifikation einhält. Die Vorgabe hinsichtlich der Spezifikation macht im Normalfall der Auftraggeber.

Unternehmensinformation

Werth Messtechnik GmbH

Siemensstr. 19
DE 35394 Gießen
Tel.: 0641 7938-0
Fax: 0641 7938-719

Internet:www.werth.de
E-Mail: mail <AT> werth.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen