nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.04.2016

Dichtheitsprüfgerät ZED Satellite von Zeltwanger

Satelliten prüfen

Dichtheitsprüfgerät ZED Satellite (© Zeltwanger)

Zeltwanger, Dußlingen, erweitert seine ZED-Reihe der Dichtheitsprüfgeräte um das Gerät ZED Satellite. Damit können Prüfwerte dezentral und prozessnah ermittelt und zentral abgelesen werden, erklärt der Hersteller. Wie Satelliten sollen sich die Mess- und Prüfmodule von der Auswerteeinheit entfernen lassen. Eingerichtet werden sie durch einfaches Plug-and-Play.

Die jederzeit nachrüstbare Mess- und Prüflösung arbeitet mit den Messmethoden Relativdruck, Unterdruck, Differenzdruck, Massefluss oder Durchfluss. Damit kann beispielsweise bei Leitungen die Durchgängigkeit oder Dichtheit festgestellt werden oder beispielsweise die Qualität von Werkstücken auf einer Rundtaktmaschine nach jedem Fertigungsschritt geprüft werden. So können Eigenschaften wie Durchfluss, Leckrate oder Staudruck in Kavitäten der Werkstücke gemessen und in Echtzeit an die zentrale Ablese- und Auswertungseinheit gegeben werden. Die Nähe zum Prüfling sorgt für kurze Pneumatikleitungen und erhöht die Messgenauigkeit und -zuverlässigkeit, so der Anbieter. Eine prozessnahe Anbringung mit kurzen Leitungen soll außerdem die Störanfälligkeit von Messungen senken. Das Gerät kommuniziert über ein Bus-System mit der zentralen Einheit. Dies kann ZEDbox oder ein anderer Baustein der Baureihe sein. Mit der von der Firma selbst entwickelten Software mit umfangreichen Funktionalitäten sollen sich zahlreiche Werte ermitteln lassen. Darüber hinaus kann die Sprache jederzeit umgestellt werden.

Control:, Halle 1, Stand 1724

Zeltwanger Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH
www.zeltwanger.de

Unternehmensinformation

ZELTWANGER Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH

Maltschachstr. 32
DE 72144 Dußlingen
Tel.: 07072 92897-501
Fax: 07072 92897-555

Internet:www.zeltwanger.de
E-Mail: dichtheit <AT> zeltwanger.de


Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen