nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.10.2004

DG-2A

Oberflächenaufnahmen per E-Mail

DG-2A

DG-2A

Mit dem Digital-Mikroskop DG-2A der Firma Optometron, München, lassen sich die Oberflächen bearbeiteter Gusszylinder hinsichtlich ihrer Beschichtungsfähigkeit bewerten. Dabei werden Abweichungen im Gussgefüge rechtzeitig erkannt und die Ausbildung von Oberflächenstrukturen beim Beschichtungsprozess direkt in der Fertigung beurteilt. Zudem können Oberflächenschäden bei Zylindern durch Fremdeinwirkung dargestellt werden.

Das Handmikroskop DG-2A ist das Folgemodell des DG-1. Die Fokussier-Anzeige, der Farbabgleich und die Datenanzeige sollen einen hohen Bedienkomfort gewährleisten. Ein C-Gewinde sorgt dafür, dass alle herkömmlichen Video-Objektive mit dem Digital-Mikroskop kompatibel sind.

Der Druckmaschinenhersteller König & Bauer, Radebeul, überwacht und sichert seit Jahren mit dem Handmikroskop die Produktqualität seiner Bogenoffsetmaschinen. „Egal ob ich die Oberfläche des Zylinders mit den unterschiedlichen Objektiven im Hause bewerte oder scharfe Oberflächenaufnahmen per E-Mail vom Lieferanten erhalte – die Entscheidung zur Oberfläche kann immer fachgerecht erfolgen“, berichtet Herr Sparbert, Leiter des Qualitätsmanagements bei König & Bauer.

Das Handmikroskop kann u.a. zum Inspizieren von Leiterplatten in der Elektronik-Industrie, zum Überprüfen von Blechoberflächen, Nockenwellen Zylinderköpfen etc. in der PKW-Fertigung oder zum Überwachen von Werkzeugen im Maschinenbau eingesetzt werden.

Unternehmensinformation

Optometron GmbH

Oskar-Messter-Str. 18
DE 85737 Ismaning
Tel.: 089 906041
Fax: 089 906044

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen