nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

Detektionssystem USGD 2000

Kraftstoffleitungen prüfen

Detektionssystem USGD 2000

Detektionssystem USGD 2000

Das Ultraschall-Gasblasen- Detektionssystem USGD 2000 von Prosensys, Bexbach, kann nun auch in Prüfanlagen für Kraftstoffleitungen und Kraftstoffverteilerleisten eingesetzt werden. Bisher war das nur in Kraftstofftanks, Kraftstofffiltern, Edelstahl- Fittings, Hydraulikpumpen und ähnlichen Produkten möglich.

Neben der Gut/Schlecht- Entscheidung ist das Verfahren in der Lage, den Ort der aufsteigenden Luftblasen zu bestimmen und somit das Leck zu orten. Dieses wird auf dem Monitor des Systems angezeigt. Da die Prüfung im Wasserbecken stattfindet, ist laut Hersteller meist eine sofortige Analyse der Leckursache möglich, was ein schnelles Feedback auf eventuelle Produktionsstörungen erlaubt.

Die Methode ist temperatur- und volumenunabhängig und nutzt einfache Luft als Prüfgas. Da Leckraten von bis zu 10-5 mbar • l/s detektierbar sein sollen, empfiehlt der Hersteller neben den ursprünglichen Anwendungsbereichen wie Kraftstofftanks, Kraftstofffilter, Edelstahl-Fittings und Hydraulikpumpen Produkte wie Automobilzulieferteile, Gaszähler oder Heizkörper.

Unternehmensinformation

Prosensys GmbH

Saarpfalz Park 18
DE 66450 Bexbach
Tel.: 06826 9334-0
Fax: 06826 9334-20

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen