nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
29.05.2020 Anzeige

Deep Learning Software Toolkit zum einfachen Trainieren stabiler und performanter CNNs

Neuartiger 3D Sensor für dichte, abschattungsarme Punktewolken mit hoher Präzision und hervorragender Softwareanbindung

Source: Rauscher GmbH

RAUSCHER News über die neue Deep Learning Funktionalität des MIL Service Pack 4: effiziente und robuste CNNs werden interaktiv im MIL CoPilot trainiert und lassen sich dann sowohl innerhalb einer selbst programmierten MIL Anwendung bzw. interaktiv im Matrox Design Assistant ausführen. Die von Matrox 100% eigenentwickelte Inferenz-Engine garantiert maximale Performance für die Klassifikation und Segmentierung.

Eine weitere Marktneuheit ist ein innovativer 3D Sensor, er generiert dichte, abschattungsfreie Punktewolken. Die Generierung der 3D Daten erfolgt direkt auf dem Sensor, der PC ist hiervon befreit und kann seine gesamte Rechenleistung für die Auswertung der 3D Punktewolken zur Verfügung stellen.

Die verschiedensten Flächen- und Zeilenkameras von RAUSCHER auf Basis von CCD, CMOS und InGaAs Sensoren eigenen sich für genaue Prüf-, Mess- und Metrologie-Aufgaben im sichtbaren und SWIR Bereich.

Unabhängig von der eingesetzten Kamera-Sensorik haben alle Anwender mit Matrox Software für Bildverarbeitung immer das richtige Werkzeug zur Lösung ihrer Bildverarbeitungsaufgabe zur Hand: OEMs und Systemintegratoren profitieren von grafischen Entwicklungstools und Bildverarbeitungs-Libraries zur Integration in eigene Softwareprojekte – unabhängig ob Flächen-, Zeilen- oder sogar 3D Kamera.

Die aktuellste Hard- und Softwaretechnologie deckt ein weites Anwendungsspektrum ab und ermöglicht neue Applikationen in allen Feldern der Bildverarbeitung.

Weitere Informationen finden Sie HIER .

Unternehmensinformation

RAUSCHER GmbH

Johann-G.-Gutenberg-Str. 20
DE 82140 Olching
Tel.: 08142 44841-0
Fax: 08142 44841-90

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen