nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.06.2008

DC-LED- Lichtquelle LEDControl 160

Alternative zu Halogen

Die Serie LEDControl 160 von Eltrotec, Uhingen, ist eine neue DC-LED-Lichtquelle für die Lichtleiterbeleuchtung. Sie soll eine Alternative für Halogenkaltlichtquellen darstellen in Bereichen wie beispielsweise der Mikroskopie, Endoskopie, Sensorik, Bildverarbeitung und Montagetechnik.

Es wird ein sehr weißes Licht bei einer Farbtemperatur von 5600K emittiert, welches sich laut Hersteller von Halogenlampen mit ca. 3000K deutlich absetzt. Seine hohe Leuchtkraft von etwa 3,5 MLux bei einer gesamten Leistungsaufnahme von nur 15W schöpft die LED-Lichtquelle aus einem speziell eingekoppelten High-Power-LED-System. Dieses wird bei einer optischen Austrittsöffnung von 12mm über verschiedene Glaskegel an die jeweiligen Lichtleiter angekoppelt. Je nach Betriebsmodus kann eine Lebensdauer von bis zu 50 000 Stunden erreicht werden. Die Ausgangsleistung lässt sich durch an der Frontplatte angeordnete Taster oder über die RS232-Schnittstelle in 5- oder 10-%-Schritten steuern.

Im Gegensatz zu Kaltlichtquellen kann das Beleuchtungsmodul geblitzt werden, was nach Angaben des Herstellers speziell in der Bildverarbeitung interessant ist. Das nur 90x85x160mm große Aluminiumgehäuse, das eine um Faktoren bessere Energiebilanz als bei herkömmlichen Halogenlichtquellen aufweisen soll, erlaubt den Einsatz in klimatisierter Umgebung wie zum Beispiel in Reinräumen oder in der Medizin und Pharmazie. Punkt-, Linien- oder Ringlichter stehen für die Adaption an die Beleuchtungsaufgabe des Anwenders zur Verfügung.

Unternehmensinformation

Micro-Epsilon Eltrotec GmbH

Heinkelstr. 2
DE 73066 Uhingen
Tel.: 07161 98872-300
Fax: 07161 98872-303

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen