nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
11.03.2002

Crack Knacker

Visualisierung von Formteilfehlern

Ein System zur Visualisierung von Formteilfehlern an Kunststoffartikeln hat MR-Chemie in Zusammenarbeit mit dem Kunststoffinstitut Lüdenscheid (Vertrieb) entwickelt. Dieses System Crack Knacker ist aus dem Farbeindringverfahren rot/weiß nach DIN EN ISO 3452 entstanden und wurde speziell für die Anwendung an Kunststoffen modifiziert. Es ersetzt eine Vielzahl von herkömmlichen spannungsrissauslösenden Testmedien und kann für folgende Kunststoffe verwendet werden: Polystyrol, Polymethylmethacrylat, Polycarbonat, Styrol-Copolymere, Blends (wie ABS, ASA, SAN, PC/ABS, SB) und Polyphenylenether. Die Applikation erfolgt durch Aufsprühen, Aufpinseln oder Tauchen, überschüssiges Rot wird mit Wasser abgewaschen. Bei dunklen Kunststoffen wird ein weißes Kontrastmittel aufgebracht, das die Oberflächenfehler sichtbar macht. Mit dieser neuen Testmethode ist es möglich, Fehler in Kunststoffen rechtzeitig und zuverlässig zu erkennen.

Unternehmensinformation

MR-Chemie GmbH

Nordstr. 61 - 63
DE 59427 Unna
Tel.: 02303 95151-0
Fax: 02303 95151-10

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen