nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
30.04.2007

Compact-REM JCM-5700 Carryscope

Plastische Darstellung

Das Compact-REM JCM-5700 Carryscope von Jeol, Eching, ist ein transportables Rasterelektronenmikroskop (REM), das zur Qualitätssicherung an der Produktionslinie eingesetzt wird. Ausgestattet mit einem neuartigen Rückstreuelektronendetektor liefert das REM bereits bei geringen Spannungen eine hervorragende Bildqualität, so der Hersteller. Dieser Detektor verfügt neben dem Compo-Modus (Zusammensetzung) und dem Topo-Modus (Oberflächentopografie) auch über den Shadow-Modus, der eine plastische Darstellung gewährleisten soll. Das REM bietet eine Auflösung von bis zu 5 nm (bei 20 kV) und besitzt außerdem den Sekundärelektronendetektor.

Isolierende Proben lassen sich durch den optional verfügbaren Niedervakuum-Modus ohne weitere Vorpräparation durchführen. Innerhalb weniger Minuten ist es möglich, ein hochauflösendes REM-Bild beziehungsweise eine Elementanalyse anzufertigen.

Das Gerät zeichnet sich nach Herstellerangaben durch hohe Benutzerfreundlichkeit aus. Anwender erhalten am PC Abbildungen und Analysen zur Qualitätssicherung und Schadenanalyse. Das Produkt verfügt über vorprogrammierte Rezepte, Automatikfunktionen und definierbare Schritte für reproduzierbare Analysen. Ein integrierter Reportgenerator erleichtert das Erstellen standardisierter Analyseprotokolle.

Unternehmensinformation

JEOL (Germany) GmbH

Oskar-von-Miller-Str. 1A
DE 85386 Eching
Tel.: 08165 77346
Fax: 08165 77512

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen