nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.02.2005

ColorView IIIu

Für materialwissenschaftliche Applikationen

Die ungekühlte ColorView IIIu ist die aktuelle Produktneuheit aus der Serie lichtmikroskopischer CCD-Farbkameras für materialwissenschaftliche Applikationen von Soft Imaging System, Münster.

Zu den bemerkenswerten Merkmalen der 5-Megapixel-Farbkamera gehören laut Hersteller neben der hohen Auflösung eine hohe Dynamik, schnelle Bildfolgen, Partial Read-out und Farbbinning. Die Aufnahmen bieten demnach einen ausgezeichneten Kontrast und Farbtreue bei exzellentem Signal-Rausch-Verhältnis der Kamera. Der Standardobjektiv-Anschluss C-Mount ermöglicht zudem eine einfache Installation an allen gängigen Mikroskopen. Die Datenübertragung in den PC erfolgt über eine FireWire-Schnittstelle (IEEE 1394).

Perfekte Bilder, eine einfache Handhabung und die vollständige Ansteuerung der Kamera werden nach Herstellerangaben durch die Einbindung aller Kamerafunktionen in die Bildanalyse-Software analySIS erreicht. So bietet das integrierte Digital-Live-Processing zahlreiche Echtzeitfunktionen an, die demnach sicherstellen, dass der gesamte Dynamikbereich der Kamera genutzt wird. Zudem verfügt die Software mit IntX (Intelligent Exposure) über eine integrierte Lösung zur einfachen automatischen Belichtungssteuerung. Über die eigentliche Aufnahme hinaus werden durch die vollständige Einbindung der Kamera in die Software alle Möglichkeiten einer weiter gehenden Bildauswertung geboten.

Unternehmensinformation

Olympus Soft Imaging Solutions GmbH

Johann-Krane-Weg 39
DE 48149 Münster
Tel.: 0251 79800-0
Fax: 0251 79800-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen