nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.06.2006

CNC-Messplatz für Oberflächen

Vierzig Messpunkte in Serie

CNC-Messplatz für Oberflächen

CNC-Messplatz für Oberflächen

Für ein sehr schnelles und hochgenaues Messen von Motorteilen in der Fertigungsumgebung hat die Mahr GmbH Göttingen, Göttingen, seinen bisher größten CNC-Messplatz für Oberflächen konzipiert und produziert. Die Messmaschine durchmisst laut Hersteller in Rekordzeit rund 40 Messpunkte in Serie. Dabei können die Werkstücke bis zu 600mm Durchmesser haben und bis zu 40kg schwer sein.

Beispiel Getriebegehäuse: Etwa 40 Merkmale prüft der CNC-Messplatz voll automatisch und ohne Bedienereinfluss. Er signalisiert dem Werker mit einer dreifarbigen Ampel-Darstellung, ob alle Toleranzen eingehalten werden. Zwei Messständer mit Tastarmen erlauben ein freies Messen unterschiedlicher Messpunkte in der X-, Y- und Z-Achse, unterstützt von den Positionierachsen, die das zu vermessende Werkstück heben und drehen können. Der gesamte Messbereich ruht auf einer schweren Granitplatte, die durch ein aktives Schwingungsisolationssystem jede Schwankung oder Vibration sofort ausgleicht. Ein weiteres Novum: Durch das freie Ansteuern der vorgegebenen Messpunkte über die langen Tastarme werden in einem Messvorgang auch Bereiche angesteuert, die sehr tief im Gehäuse liegen. Der komplexe Messvorgang läuft dabei nahezu geräuschlos ab.

Die Handhabung ist laut Hersteller für den Bediener einfach. Zunächst wird eine Halterung eingespannt. Das Fixieren und Abnehmen der Halterung erfolgt durch Ab- bzw. Zufuhr von Druckluft über einen Schlauch. Danach werden die zu vermessenden Werkstücke, die alle mit Barcode-Etiketten versehen sind, in die Halterung eingespannt. Die Identnummer, die per Laserpistole erfasst wird, erscheint auf dem Bildschirm und wird – wie alle weiteren Messdaten, die anschließend ermittelt werden – in der Software gespeichert.

Unternehmensinformation

Mahr GmbH Göttingen

Carl-Mahr-Str. 1
DE 37073 Göttingen
Tel.: 0551 7073-0
Fax: 0551 7073-435

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen