nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.11.2011

CMOS-Kameramodelle Hxc20nir und Hxc40nir

Qualitätskontrolle an Solarmodulen

CMOS-Kameramodelle Hxc20nir und Hxc40nir

CMOS-Kameramodelle Hxc20nir und Hxc40nir

Mit den CMOS-Kameramodellen Hxc20nir und Hxc40nir bringt Baumer eine 4-Megapixel-Kamera auf den Markt, die die Messzeiten reduzieren soll. Einsatzbereich ist die Qualitätskontrolle von Solarmodulen. Dazu wird das Elektrolumineszenz-Verfahren angewandt, um die Kristallstruktur auf Defekte zu untersuchen. Hier ermöglicht es die erhöhte Auflösung, die Zahl der verwendeten Kameras zu senken. Laut Hersteller sind die Modelle bei Wellenlängen von 900 Nanometern im nahen Infrarotbereich doppelt so empfindlich wie bisher verfügbare monochrome Kameras.

Dabei ist das Modell Hxc40nir nach Herstellerangaben mit einem Bildseitenverhältnis von 1:1 (2.048 x 2.048) für quadratische Solarwafer geeignet. Für die Bildqualität ist der Global-Shutter-Sensor von CMOSIS mit Correlated Double Sampling verantwortlich. Zudem sollen Bildformate mit bis zu 12 bit pro Pixel unterstützt werden. Dank einer CameraLink-Schnittstelle werden Bildraten im Base- und Full-Mode (3 und 10 Taps) ermöglicht.

Unternehmensinformation

Baumer GmbH

Pfingstweide 28
DE 61169 Friedberg
Tel.: 06031 6007-0
Fax: 06031 6007-70

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen