nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
05.02.2019

CMOS-Flächenkamera shr411 von SVS-Vistek

Für höchste Genauigkeit bei der Bildaufnahme

Für das Frühjahr 2019 kündigt ein Kamerahersteller eine hochwertige CMOS-Flächenkamera an, die dem Anwender eine Auflösung von 151 Megapixeln zur Verfügung stellen soll.

CMOS-Flächenkamera shr411 (© SVS Vistek/Roland Maier)

Für Anwendungen zum Beispiel bei der Inspektion von Wafern, Solarpanels oder Displays, bei denen es auf höchste Genauigkeit bei der Bildaufnahme ankommt, hat SVS-Vistek, Seefeld, die CMOS-Flächenkamera shr411 entwickelt. Der integrierte Sony-Sensor IMX411 soll mit seinen 14 192 × 10 656 Bildpunkten und den 3,76 µm × 3,76 µm großen Pixeln für eine extrem hohe Auflösung von 151 Megapixeln sorgen. Den Transfer der entstehenden Daten übernimmt laut Hersteller eine 4-kanalige CoaXPress-Schnittstelle mit Datenübertragungsraten von bis zu 6,25 GB/s pro Kanal, die eine Bildausgabe von 6,5 Bildern/s ermöglicht.

Die kompakte Kamera (Schutzart IP 30)arbeitet mit einem Rolling Shutter und ist als Monochrom- oder Farbmodell geplant. Aufgrund ihrer technischen Merkmale wie unter anderem 512 MB internem SDRAM-Speicher, vier integrierten LED- Controllern für eine direkte Beleuchtungssteuerung, Readout Control, Binning, Look-up-Tabellen sowie automatischem oder manuellem Weißabgleich beim Farbmodell eignet sich das neue Modell der shr-Serie für den Einsatz in vielen industriellen Anwendungen.

Die angekündigte Neuvorstellung ist mit einem M72 × 0,75-Objektivadapter ausgestattet und bietet durch ihr mechanisch und optisch sehr präzises Gehäuse einen sicheren und damit genauen Halt, der gerade beim Einsatz hochwertiger Objektive für wiederholgenaue Messungen erforderlich ist.

Mit dieser Kombination an technischen Eigenschaften sichert die 380 g leichte Kamera ein stabiles Langzeitverhalten bei der Bildaufnahme und ermöglicht somit die Entwicklung hochqualitativer Bildverarbeitungssysteme, mit denen selbst kleinste Abweichungen sicher erkannt werden können, erklärt der Hersteller.

SVS-Vistek GmbH
www.svs-vistek.com

Unternehmensinformation

SVS-VISTEK GmbH

Mühlbachstr. 20
DE 82229 Seefeld
Tel.: 08152 9985-0
Fax: 08152 9985-79

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen