nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.05.2019

Cloudgesichert

Die CAM-Lösung für die High-Speed- und Fünf-Achsen-Programmierung Power Mill von Autodesk, München, verfügt in der Version 2019.1 über zusätzliche Funktionen. So bietet die „Posts in the Cloud“-Plattform CAM-Programmierern die Möglichkeit, ihre Postprozessor-Dateien besser zu verwalten: Durch die zentrale Ablage von Postprozessoren in einer sicheren Cloud können Hersteller darauf vertrauen, dass die Konstrukteur-Teams immer die aktuellste Version zur Verfügung haben. Unstimmigkeiten bei der Versionskontrolle, die durch traditionelle Freigabeprozesse per E-Mail entstehen, entfallen auf diese Weise.

Eine Vielzahl weiterer Modifikationen des Fertigungsprozesses eröffnen den Anwendern neue Konstruktionspotenziale, erklärt der Anbieter. So wurde zum einen die Oberflächenvermessung für den Einsatz von Spindel-Messtastern zur Vermessung von Werkstücken während der Fertigung eingeführt. Zudem werden schnelle und effiziente Problemlösungen im Bereich der Produktqualität schon während des Fertigungsprozesses ermöglicht durch den Austausch von 3D-Prüfberichten über das zentrale Cloud-basierte Kollaborationstool Autodesk Drive. Anwender können weitere Bearbeiter zu ihren Modellen einladen und Zugriffsrechte individuell vergeben.

www.autodesk.de

Unternehmensinformation

Autodesk GmbH

Aidenbachstr. 56
DE 81379 München
Tel.: 089 54769-0
Fax: 089 54769400

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen