nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.11.2010

CheckSight

Industriekamera und PC in einem

CheckSight

CheckSight

Mit CheckSight bietet Leutron Vision, Glattbrugg/Schweiz, eine Kombination aus Kamera und PC mit einem Intel-Atom-Prozessor der Embedded-Linie und zahlreichen Schnittstellen. Die Kamera ist mit 26 verschiedenen CCD- und CMOS-Sensoren, in Auflösungen von VGA bis 5 Megapixel, und als Farb- oder Monochromversion erhältlich. Objektive können über C- oder CS-Mount angeschlossen werden. Die Sensoren sind intern mit einem Framegrabber über PCI-Express angebunden. Laut Hersteller wird dadurch der Prozessor durch die Bildaufnahme nicht belastet, und die maximale Rechenleistung steht für die Bildverarbeitung zur Verfügung.

Eine stromsparende 1,6-GHz-CPU greift auf 1GB DDR2 RAM zu, die mit 800 MHz getaktet werden. Als Festspeicher dient eine von außen zugängliche Industrial-Grade-Compact-Flash-Karte. Die PC-Kamera wird über eine Gigabit-Ethernet-Schnittstelle mit dem Netzwerkverbunden. Ein DVI-D-Anschluss soll die Anbindung von Monitoren oder Projektoren mit Auflösungen bis zu 1920 x 1200 Pixeln ermöglichen.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen