nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
09.02.2012

CCD-Scanner

Auf glänzenden Materialien

CCD-Scanner

CCD-Scanner

Der Ethernet-fähige CCDScanner von Wenglor, Tettnang, erkennt Barcodes bis zu einem Abstand von 320 mm. Er überprüft Etiketten auf Vollständigkeit und Qualität der Informationen und liest Barcodes, die direkt auf glänzenden Materialien aufgedruckt oder eingelasert sind. Selbst Barcodes mit geringem Kontrastunterschied oder schlechter Druckqualität soll der mit Rotlicht arbeitende CCD-Scanner noch erkennen. Über ein intuitiv bedienbares OLED-Display können die gelesenen Codes und der Zustand der Ein- und Ausgänge in mehreren Sprachen auf einen Blick erfasst werden. Die direkt am Scanner angebrachte, grüne Good-Read-LED gibt dem Anwender eine Rückmeldung über den aktuellen Lesestatus. Neben dem grafischen Display als Einstelloption kann der CCDScanner nach Firmenangaben auch über die geräteeigene Website konfiguriert werden.

Der weltweite Zugriff auf die Website erfolge durch einen in den CCD-Scanner integrierten Webserver. Ohne Zusatzsoftware könne die Website des Produkts mit einem beliebigen Browser aufgerufen und Daten über eine übersichtliche Bedienoberfläche von überall ausgelesen werden. Eine Fernwartung ist dadurch laut Hersteller ebenfalls möglich. Durch eine einheitliche Versorgungsspannung von 24 V und die Schutzart IP67 eignet sich der Scanner auch für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen und bei Temperaturen von -20 bis + 50 °C.

Unternehmensinformation

Wenglor Sensoric GmbH

Wenglor Str. 3
DE 88069 Tettnang
Tel.: 07542 5399-0
Fax: 07542 5399-88

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen