nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.10.2012

CCD-Minispectrometer Exemplar

Prozessor integriert

CCD-Minispectrometer Exemplar

Polytec, Waldbronn, hat das CCD-Minispektrometer-Exemplar des US-amerikanischen Herstellers B&WTek in sein Lieferprogramm aufgenommen. Das Minispektrometer beinhaltet einen Prozessor für die Mittelung, Glättung und automatische Dunkelstromreduzierung der Analysewerte zusammen mit einer Temperaturkompensation. Die Übertragung via USB 3.0 erlaubt mit einer Rate von 900 Spektren pro Sekunde eine schnelle Weiterleitung der aufbereiteten Spektraldaten. Die Trigger-Verzögerung von 14 Nanosekunden sowie ein Gate-Jitter von ± 1 Nanosekunde sollen Multichannel-Anwendungen ermöglichen, das heißt die simultane Nutzung von bis zu 16 Spektromodulen. Die Belichtungszeit ist einstellbar, dadurch lässt sich das Signal-Rausch-Verhältnis kontrollieren. Das Minispektrometer verfügt über einen 2048-Elemente-CCD-Detektor, und der Konfigurationsbereich liegt zwischen 200 und 1050 Nanometern mit spektralen Auflösungen von 0,5 bis 4,0 Nanometern. Ein Einsatzbereich ist die Überwachung von Prozessen in der Produktion und der Qualitätssicherung.

Polytec GmbH
www.polytec.de

Unternehmensinformation

Polytec GmbH

Polytec-Platz 1-7
DE 76337 Waldbronn
Tel.: 07243 604-0
Fax: 07243 69944

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen