nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.09.2002

CC-12

Digitale Farbkamera für die Lichtmikroskopie

CC-12

CC-12

Hohe Auflösung, Farbe, schnelle Bildfolge und Fire Wire empfehlen die digitale Farbkamera CC-12 der Firma Soft Imaging System als Einstiegsmodell in die digitale Aufnahmetechnik am Lichtmikroskop.

Der Peltier-gekühlte CCD-Chip mit 1376x1032 Pixeln und 3x12 Bit Datentiefe wird über das Correlated-Double-Sampling-Verfahren ausgelesen. Dabei kann die Kamera eine Bildwiederholrate von mehr als 22 Bildern pro Sekunde liefern. So lässt sich Elemente detektieren selbst schwache Signale. Der elektronische Shutter kann für sehr lange Belichtungszeiten auf bis zu 160 Sekunden eingestellt werden. Das Ergebnis sind detail- und kontrastreiche Farbbilder mit geringem Rauschen, die über eine FireWire-Schnittstelle (IEEE1394) in den PC übertragen werden. Dadurch erübrigt sich eine zusätzliche Bildspeicherkarte.

Die Steuerungssoftware ist vollständig in die Bildanalyse-Software analySIS integriert, wodurch dem Anwender die gesamte Bandbreite der Funktionen zur Bildaufnahme, Bildbearbeitung, Analyse, Datenbank-Archivierung, Bericht-Erstellung und E-Mail-Versendung zur Verfügung steht. Integrierte Echtzeitfunktionen wie z.B. automatische Kon-trastverstärkung sorgen auch bei suboptimalen Beleuchtungsbedingungen direkt während der Bildaufnahme für die jeweils beste Bildqualität.

Unternehmensinformation

Olympus Soft Imaging Solutions GmbH

Johann-Krane-Weg 39
DE 48149 Münster
Tel.: 0251 79800-0
Fax: 0251 79800-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen