nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
24.04.2003

CAQ=QSYS

QM-System mit neuen Features

Das Qualitätsmanagement-System CAQ=QSYS der IBS AG wurde auf Grundlage der .Net-Technologie von Microsoft umgesetzt. Das Resultat sind wesentliche Vereinfachungen beim Implementieren und Administrieren sowie eine deutlich bessere Skalierbarkeit und Performance für internetbasierende Anwendungen. Die Orientierung am Microsoft-Standard ermöglicht zudem eine nahtlose Integration des QM-Systems in bestehende Microsoft-Produkte. Für das beste realisierte Kundenprojekt erhielt IBS kürzlich den Mircrosoft .Net Award. Das QM-System gewährleistet die unternehmensweite Erfassung, das Management und die Analyse aller qualitätsrelevanten Informationen in der Prozesskette eines Unternehmens. Das durchgängige, modulare System bietet mit über zwanzig Modulen — vom Audit über APQP und FMEA bis zum Leitstand mit integriertem Workflow-Management — branchenübergreifende Unterstützung.

Neu ist das internetbasierte Modul RQMS-QDX zum Reklamations- und Qualitätskostenmanagement mit dem Internetagenten Quality Data Exchange. Hiermit können Zulieferer alle relevanten Daten auf den Webportalen von Automobilherstellern vollautomatisch recherchieren und die Bearbeitung in Verbindung mit dem Workflow-Manager organisieren. Reklamationsdaten werden ohne manuelle Eingriffe direkt ins RQMS- Modul übernommen. Nach Bearbeitung werden die Ergebnisse wieder automatisch an die Automobilhersteller zurück-gemeldet. Neben einem übersichtlichen MS-Windows-Design verfügt das QM-System über Werkzeuge zur optimalen Unterstützung für QM-Reviews. Die mobile Erfassung von Qualitätsdaten in Unternehmen und Zulieferketten mit Handhelds ist ebenso möglich wie das automatische Erfassen von Informationen mittels Digitalkameras.

Die IBS:traceability-Lösung ist besonders interessant für die Automobilindus-trie und Hersteller sicherheitsrelavanter Bauteile. Mit ihr lassen sich sämtliche Material-, Qualitäts- und Produktionsdaten von Produkten, Bauteilen und Chargen lückenlos rückverfolgen.

Zusätzlich wurde das Kennzahlensystem entwickelt, ein Basiswerkzeug für die Online-Steuerung und Kontrolle strategisch und operativ wichtiger Kenngrößen eines Unternehmens. Es lässt sich nahtlos in die bestehende IT-Landschaft integrieren. So können zum Beispiel konsolidierte und einheitliche Produktions-Kennzahlen über die jeweiligen Standorte hinweg reportet werden. Damit erhöhen sich deutlich die Transparenz und Vergleichbarkeit als Basis für zukünftige strategische Entscheidungen.

Unternehmensinformation

Siemens Industry Software GmbH

Franz-Geuer-Str. 10
DE 50823 Köln
Tel.: 0221 20802-0
Fax: 0221 248928

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen