nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
08.09.2014

CAQ AG auf der Fakuma

Qualitätsmanagementlösung auch für Kunststofftechnik

CAQ AG Factory Systems, Rheinböllen, stellt auf der diesjährigen Fakuma die neueste Version ihrer Qualitätsmanagementsoftware CAQ.Net vor. Diese modular aufgebaute Software umfasst Lösungen für jeden Bereich des Qualitätswesens von der Wareneingangsprüfung oder dem Erstmusterprüfbericht über SPC, Regelkarten und Qualitätsprüfung bis hin zu Prüfmittelmanagement, FMEA, KVP und Reklamationsbearbeitung.

Laut Anbieter stellt die Software die Einhaltung verschiedener Normen wie beispielsweise der ISO 9001, ISO/TS 16949 (Automotive-Bereich), ISO 9100 (Luftfahrt) oder ISO 13485 (Medizintechnik) sicher. Neben allgemeinen Managementnormen unterstützt das Softwarepaket den Anwender beispielsweise auch bei der Aufrechterhaltung der in der Kunststofftechnik verbreiteten verpackungsspezifischen Qualitätsmanagementanforderungen aus ISO 22000, ISO 15378 oder DIN EN 15593.

Mittels einer umfassenden Schnittstelle kann die Software direkt in bestehende ERP/PPS/MES oder MDE/BDE Systemumgebungen eingebunden werden. So ermöglicht die neueste Standardschnittstelle beispielsweise die direkte Kopplung der CAQ.Net-Lösung mit dem ARBURG Leitrechner-System ALS. Dies gestattet Qualitätsmanagement über eine Vielzahl von Unternehmensbereichen hinweg.

Fakuma:
Stand B1-1114

Unternehmensinformation

CAQ AG Factory Systems

Kastanienweg 1
DE 55494 Rheinböllen
Tel.: 06764 90200-0
Fax: 06764 90200-119

Internet:www.caq.de
E-Mail: info <AT> CAQ.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen