nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.04.2004

Calypso 3.8

Verkürzte Messzeiten

Calypso 3.8

Calypso 3.8

Die auf CAD basierende Software für Präzisionsmesstechnik Calypso der Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH, Oberkochen, bietet in der Version 3.8 neue Funktionen und Optionen, die die Programmier- und Messzeiten verkürzen. Die Programmier-Software ist mit einer robusteren CAD-Maschine ausgestattet und bietet den Anwendern grafische Darstellungsmöglichkeiten von Parallelität und Rechtwinkligkeit. Eine umfangreiche Auswahl von Analysemethoden und Software-Optionen soll ein effizientes Messen von CAD-Modellen ermöglichen.

Die neue Version bietet zusätzliche Auswertemöglichkeiten für die Lochbildeinfassung (2D-Best-Fit). Die Ergebnisse können jetzt mit den Optionen Auswerteverfahren, Filter und Ausreißerbetrachtung optimiert werden. Wird bei der Bestimmung des Koordinatensystems eines Werkstücks mittels 3D-Einpassung an Freiformflächen höchste Genauigkeit gefordert, kann diese bei einem vorhandenem CAD-Modell ebenfalls optimiert werden.

Außerdem können Anwender die Messelemente-Ebene und -Kurve jetzt auch im Scanningverfahren durch die Drehbewegung eines Drehtischs messen. Diese Funktion soll das Scannen von schwer zugänglichen Messelementen mit einem einzelnen Taster erlauben und einen Tasterwechsel überflüssig machen.

Die Option Vast-Navigator steht für Koordinatenmessgeräte zur Verfügung, die mit dem Vast-Gold-Tastkopf ausgestattet sind. Sie optimiert Fahrwege und passt Scanning-Geschwindigkeiten an vorgegebene Genauigkeitswerte an.

Unternehmensinformation

Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH

Carl-Zeiss-Str. 22
DE 73447 Oberkochen
Tel.: 07364 20-0
Fax: 07364 20-3870

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen