nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
15.03.2017

Bügelmessschraube Micromar 40 EWRi von Mahr

Per Funk einfacher messen

Eine Bügelmessschraube mit induktiven Messsystem übertrifft die hohen Anforderungen von DIN 863. Die kabellose Messdatenübertragung ermöglicht schnelles, unkompliziertes Arbeiten.

Bügelmessschraube Micromar 40 EWRi (© Mahr)

Das Digitalmessgerät Micromar 40 EWRi von Mahr, Göttingen, soll die Qualitätssicherung in der Produktion vereinfachen und beschleunigen, da der Anwender mit ihm deutlich schneller, einfacher und sicherer messen kann. 10 mm große Ziffern auf einem kontrastreichen Display erleichtern das Ablesen der Messwerte, und die komfortablen Toleranz- und Warngrenzanzeigen erhöhen die Prozesssicherheit.

Die Messdaten werden zur Dokumentation über das integrierte Funksystem Integrated Wireless auf einen i-Stick an einem Rechner übertragen, ohne störende Datenkabel. Die Messschraube zeigt über eine Meldung auf dem Display, ob die gesendeten Daten korrekt übertragen wurden bzw. ob sich der Bediener im Empfangsbereich des i-Stick-Empfängers befindet.

Mithilfe der Toleranz- und Warngrenzanzeige erkennt man jederzeit, ob und wie das Werkstück innerhalb der Toleranzgrenzen liegt. Das besondere Reference-System vereinfacht laut Hersteller die Handhabung der Messschraube weiter, da das Setzen der Nullposition einmalig erfolgt. Für alle weiteren Messungen bleibt diese Einstellung gespeichert. Mit der Hold-Funktion (Digital Lock) können ermittelte Messwerte auf Tastendruck eingefroren und beispielsweise außerhalb einer Maschine sicher abgelesen werden.

Die Bügelmessschraube ist mit einem induktiven Messsystem ausgestattet. Dadurch soll sie eine Präzision bieten, die die hohen Anforderungen von DIN 863 sogar noch übertrifft. Durch den hohen Schutzgrad IP65 ist das Messmittel gegen Staub, Kühl- und Schmierstoffe geschützt und somit für den Einsatz unter schwierigen Umgebungsbedingungen in Fertigung und Werkstatt geeignet.

Control: Halle 3, Stand 3002

Mahr GmbH Göttingen
www.mahr.de

Unternehmensinformation

Mahr GmbH Göttingen

Carl-Mahr-Str. 1
DE 37073 Göttingen
Tel.: 0551 7073-0
Fax: 0551 7073-435

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen