nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.07.2004

BIG

Automatisierte Graterkennung

BIG

BIG

Mit der induktiven Gratsonde BIG entwickelte Balluff, Neuhausen a.d.F., eine Messsonde, die den Grat induktiv erkennt. Grate, die bei der zerspanenden Bearbeitung von Metallen entstehen, sind ein großer Risikofaktor. Sie verursachen Verletzungen oder können bei Teilen im Getriebebereich den Ölstrom negativ beeinflussen und sogar unterbrechen.
Bisher existierte nach Aussage des Herstellers kein System zur sensorischen Graterkennung, das sich in automatisierte Produktionsprozesse integrieren lässt. Die neue Gratsonde lässt sich in moderne Werkzeugmaschinen einbauen und erhöht so die Prozesssicherheit und die Teilequalität. Bisherige zeit- und kostenintensive manuelle oder mikroskopische Qualitätskontrollen sollen so reduziert werden.
Das Gerät basiert auf dem induktiven Messprinzip. Es arbeitet berührungslos und verschleißfrei. Standardmäßig wird die Gratsonde mit einem Durchmesser von 6,5mm geliefert; weitere Ausführungen sind in der Entwicklung. Die Messsonde ist äußerst robust und unempfindlich gegen äußere Einflüsse.

Unternehmensinformation

Balluff GmbH Sensoren für Automation

Schurwaldstraße 9
DE 73765 Neuhausen
Tel.: 07158 173-0
Fax: 07158 173-299

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen