nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
26.05.2015

Bi-telezentrische Objektive in Systemen von Laser 2000

In richtiger Perspektive

Bi-telezentrische Objektive von Pomeas sind die Hauptkomponente in den Bildverarbeitungssystemen von Laser 2000, Weßling. Nach Angaben des Systemlieferanten treten bei diesen Objektiven keine Vergrößerungsveränderungen durch die Objektverschiebung auf. Ebenso soll es zu keinen Bildverzerrungen, Perspektivenfehlern, schlechten Bildauflösungen sowie Winkelfehlern kommen. Als Vorteile werden weiter das bi-telezentrische optische Design von der Objektseite zur Bildseite und der tiefe Einblick genannt. Dadurch sollen die Objektive besonders zur Inspizierung von dicken Gegenständen und Hochpräzisionsteilen geeignet sein. Dem wird auch die hohe Auflösung gerecht. Zudem sollen die Objektive einfach zu montieren und zu installieren sein.

Eingesetzt werden sie beispielsweise in der Halbleiterindustrie, Medizintechnik, Laser-Mikrobearbeitung, Fernerkundung, Bildverarbeitung und Messtechnik,

Laser 2000 GmbH
www.laser2000.com

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen