nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.10.2005

Beleuchtungsmodule

Telezentrische Beleuchtung

Beleuchtungsmodule

Beleuchtungsmodule

Die telezentrischen Beleuchtungsmodule von IB/E, Hutthurm, bestehen aus einem Treiber, dem Beleuchtungskopf und der Beleuchtungsoptik. Die modular aufgebaute Familie ist laut Hersteller durch einen hohen Wirkungsgrad gekennzeichnet. Neu ist die Treiberfamilie von 40 bis 2000mA. Der Eingangsspannungsbereich reicht von 5VDC bis 230VAC. EMV-Schutz und Abschirmungen sind implementiert und die Vorschriften zum Berührungsgesetz nach VDI0100 erfüllt. Die Ansteuerung lässt sich über Potentiometer auch extern regeln, die Verwendung als Blitzsteuerung ist möglich. Dazu passend bietet der Hersteller telezentrische Beleuchtungsköpfe mit verschiedenfarbigen LEDs an. Asphärische Beleuchtungsoptiken sind angepasst an die Objektfelddurchmesser bis 66mm. Die Optik soll sich durch außergewöhnliche Homogenität, fehlende Abschattung am Rand und gute Telezentrie auszeichnen. Im Durchlichtaufbau wurden nach eigenen Angaben im Labor Messfehler unter 6µm bei 10mm Hub gemessen.

Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen