nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
20.04.2011

Barcode-Leser DataMan 500

Verzerrte, unscharfe und verkratzte Barcodes lesen

Barcode-Leser DataMan 500

Barcode-Leser DataMan 500

Stemmer Imaging, Puchheim, vertreibt den Barcode-Leser DataMan 500 (Hersteller: Cognex). Laut Hersteller zeichnet sich das Lesegerät durch höhere Leseraten und eine verbesserte Online-Visualisierung aus. Zudem soll er zuverlässiger arbeiten als die derzeit im Logistik-, Post- und Einzelhandelsbereich eingesetzten Laserscanner. Da das Lesegerät die IDMax-Code-Lese-Software von Cognex verwendet sowie über eine patentierte Bildgebungstechnologie verfügt, liest es auch beschädigte, verzerrte, unscharfe oder zerkratzte Barcodes, die von herkömmlichen Scannern nicht mehr erkannt werden. Bei einer Bildverarbeitungsrate von bis zu 1.000 Bildern pro Sekunde erfasst das Lesegerät auch 2D-Codes wie Data-Matrix oder QR-Codes.

Auch mehrere Codes unterschiedlicher Ausrichtung, die sich in einem Bild befinden, kann der Scanner lesen und auswerten. Die gescannten Bilder lassen sich nicht nur in Echtzeit auf dem Monitor betrachten, sondern auch mithilfe der Bildarchivierung zu einem späteren Zeitpunkt abrufen. Außerdem besitzt das Lesegerät keine beweglichen Teile. Es verfügt über die Merkmale Auto-Trigger und Autofokus sowie eine Rückmeldefunktion bei fehlerhaften Lesevorgängen. In der Grundausführung unterstützt es sowohl standardmäßige C-Mount-Objektive als auch Optionen mit veränderbarem Fokus. Der Autofokus wird mithilfe der Flüssiglinsentechnologie ausgeführt, die auch bei Cognex-Industrie-Lesern zum Einsatz kommt.

So ist das Lesegerät trotz niedrigen Stromverbrauchs für verschiedene Anwendungen einsetzbar. Die Rückmeldefunktion hilft, Leseprobleme ohne Zeitverzögerung festzustellen und zu lösen. Dank der zur Verfügung stehenden Visualisierungsoptionen soll sich der Barcode-Leser einfach einrichten lassen. Um die Installation des Lesergeräts zudem zu vereinfachen, erfolgen Stromversorgung und Datenübertragung über ein einziges Power-over-Ethernet-Kabel. Ferner sind ein RS-232-Anschluss und mehrere Ein- und Ausgänge vorhanden, um das Lesegerät in bestehende Systeme zu integrieren.

Unternehmensinformation

Stemmer Imaging AG

Gutenbergstr. 9 -13
DE 82178 Puchheim
Tel.: 089 80902-0
Fax: 089 80902-116

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen