nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
02.04.2003

B562-CameraLink-Repeater und B563-Multiplexer

Erweiterte Vision-Anwendungen

B562-CameraLink-Repeater und B563-Multiplexer

B562-CameraLink-Repeater und B563-Multiplexer

Der internationale Standard CameraLink, als leistungsstarke serielle Schnittstelle der Kommunikation mit einheitlichen Steckverbindern zwischen Kamera und Framegrabber, gewinnt in der industriellen Bildverarbeitung zunehmend an Bedeutung, wenn es um Anwendungen mit hoher Auflösung und hoher Geschwindigkeit geht. Durch das neue CameraLink-Zubehör von Mikrotron wird der Anwendungsbereich anspruchsvoller Vision-Lösungen erheblich erweitert.
Mit dem B562-CameraLink-Repeater als kompakter Verstärkerbox kann die Kabellänge zwischen Kamera und Framegrabber um jeweils weitere 10m verlängert werden. In Abhängigkeit vom Pixeltakt (bis zu 66MHz) der angeschlossenen Kamera können bis zu drei Repeater hintereinander eingesetzt werden. Für die CameraLink-Spezifikation Medium und Full werden zwei Repeater synchron eingesetzt. Die Stromversorgung erfolgt über ein im Lieferumfang enthaltenes eigenes Netzteil.

Am B563-Multiplexer können in der Base-Konfiguration gleichzeitig drei CameraLink-Kameras betrieben werden. In der Medium- und Full-Spezifikation werden zwei dieser Multiplexer verwendet. Durch ein softwaregesteuertes Signal auf der Datenleitung kann ohne Bildverlust zwischen den Kameras umgeschaltet werden. Der mit eigener Stromversorgung ausgestattete Muliplexer kann bis zu 10m vom Framegrabber entfernt betrieben werden. Die integrierte zusätzliche Signalverstärkung im 28-Bit-Datenformat ermöglicht den Anschluss der Kameras mit 10m langen CameraLink-Kabeln.

Unternehmensinformation

Mikrotron GmbH

Landshuter Str. 20-22
DE 85716 Unterschleißheim
Tel.: 089 726342-00
Fax: 089 726342-99

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen