nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
10.04.2008

Automatisierter Prüfprozess: PDAP 7 Release

Auftrag vom System

Automatisierter Prüfprozess: PDAP 7 Release

Automatisierter Prüfprozess: PDAP 7 Release

Mit dem aktualisierten PDAP 7 Release will JessenLenz, Lübeck, die verschiedenen Betriebsbereiche in der Prüfplanung besser vernetzen und Prüfprozesse weiter automatisieren. Durch die Einbindung einer Q-DAS- Schnittstelle lassen sich Prüfaufträge automatisch erfassen. Auch zugrunde liegende Prüfpläne sowie Erzeugnis- und Merkmalsstammdaten können auf diese Weise automatisch generiert werden. Das System informiert zudem die verantwortlichen Benutzergruppen per E-Mail, falls Prüfaufträge auffallen oder mit dem Status "nicht in Ordnung" abgeschlossen werden. Der Anhang der versandten E-Mail enthält Links zu dem jeweiligen Prüfauftrag sowie der zugehörigen Reklamation. Empfänger, an deren Arbeitsplätzen kein PDAP7 installiert ist, erhalten den Prüfauftrag als PDF-Dokument. Im Modul Kontrollplan lassen sich nun Prüfanweisungen ohne bereits bestehende Prüfpläne anlegen. Diese Prüfanweisungen können später in Prüfpläne aufgenommen werden. Ebenso ist es möglich, neue Prüfpläne aus den Prüfanweisungen eines Kontrollplans zu generieren, indem die Stammdaten aus dem ursprünglichen Kontrollplan übernommen werden.

Unternehmensinformation

JessenLenz GmbH

Steinmetzstr. 3
DE 23556 Lübeck
Tel.: 0451 87360-0
Fax: 0451 87360-66

Internet:www.pdap.de
E-Mail: info <AT> pdap.de



Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen