nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
03.03.2003

AS 200

Analysensiebmaschine

Siebanalysen mit der Analysen-Siebmaschine AS 200 control von Retsch spielen bei der Herstellung von Pharma-Ausgangsstoffen eine entscheidende Rolle. Diese Qualitätskontrolle sichert die Einhaltung der hohen Industrieanforderungen für Neutralpellets, einer festen Arzenei in Kugelform.

Bei deren industrieller Fertigung wird das Streumaß auf ein enges Spektrum eingeengt: So ist häufig zwischen Hersteller und Kunde vereinbart, dass eine Sollfraktion mindestens 90% der Pellets innerhalb eines Kornbereichs von z.B. 600 bis 710 Mikrometern liegen müssen. Diese Werte können im Labor permanent mit Hilfe der Analysen-Siebmaschine überwacht werden. Besonders wichtig bei der Siebung ist neben der Siebzeit auch die Siebbewegung. Die Siebmaschine arbeitet mit einem elektromagnetischen Antrieb.

Dieser sorgt für eine dreidimensionale Wurfbewegung, die das Siebgut gleichmäßig über die gesamte Siebfläche wandern lässt. Vorteile sind eine hohe Belastbarkeit, extreme Laufruhe und kurze Siebzeiten mit hoher Trennschärfe. Ein quarzgenauer Zeitablauf und eine Schwingungsweiten-Überwachung durch Sensortechnik sorgen für reproduzierbare Siebparameter unabhängig von den Siebturmmassen.

Der Siebvorgang und die Auswertung kann PC-gestützt erfolgen durch die Software EasySieve. Sie lässt sofort erkennen, ob die Qualitätsanforderungen erfüllt sind, und sie verwaltet außerdem sämtliche Analysen und erstellt Analysenzertifikate.

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen