nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
04.09.2008

All-in-one-Inspektionssystem Powerscan

Vollautomatische optische Oberflächenkontrolle von Solarglas

All-in-one-Inspektionssystem Powerscan

All-in-one-Inspektionssystem Powerscan

Mit dem All-in-one-Inspektionssystem Powerscan bietet Isra Vision, Darmstadt, eine Lösung für die Oberflächeninspektion an, die neue Maßstäbe in der Qualitätskontrolle und der Prozessoptimierung von Solarglas setzen soll. Das Inline-Inspektionssystem inspiziert laut Hersteller zu 100% und hochflexibel alle Glasformate mit höchster Auflösung und Schnelligkeit. Das vollautomatische optische Inline-System überprüft Solarglas in allen Prozessstufen nicht nur auf Oberflächen-, Beschichtungs- und Kantenfehler, sondern findet auch sicher sämtliche Formfehler. Glasdefekte wie Blasen, Kratzer oder Flecken werden zuverlässig identifiziert. Dabei inspiziert das System demnach selbst bei höchsten Maschinengeschwindigkeiten alle Formen und Größen gleichzeitig. Form, Anordnung und Rotation der Gläser beeinflussen die Prüfergebnisse nach Herstellerangaben in keinster Weise. Selbst bei gemischten Batches sollen Coating-, Kanten-, Dimensions- und Formfehler in einem Durchlauf sicher erkannt werden. So kann eine variable Produktion für unterschiedliche Lieferbedürfnisse erfolgen. Mit dem modularen Systemkonzept, das aus Standardmodulen besteht, erhält der Anwender laut Hersteller eine maßgeschneiderte Lösung, die sich einfach in die verschiedenen Produktionsstufen integrieren lässt. Dabei ist das System für alle Bahnbreiten, Glasgrößen und Prozessgeschwindigkeiten gleichermaßen geeignet.

Die maximale Auflösung der Fehlerbilder ermöglicht eine Multi-Channel-Klassifikation für eine genaue Defektklassifizierung. Tools für umfassende Trend- und Statistikanalysen für die Prozessoptimierung sowie für Qualitätsbewertungsinformationen runden das System ab.

Unternehmensinformation

ISRA Vision AG

Industriestr. 14
DE 64297 Darmstadt
Tel.: 06151 948-0
Fax: 06151 948-140

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen