nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.08.2007

Accu-Temp Typ M

Für Großraumbehälter

Tanktemperatursensor Accu-Temp Typ M

Tanktemperatursensor Accu-Temp Typ M

Für das Messen des Temperaturverlaufs von Flüssigkeiten in Behältern oder anderen großen Speichern hat Weed Instruments, Round Rock, Texas/USA, (Vertrieb in Deutschland/Österreich/Schweiz: Delta-R, Mannheim) den Tanktemperatursensor Accu-Temp Typ M entwickelt.

Der dauerhaft angebrachte Temperaturfühler stellt entweder eine durchschnittliche oder eine mehrfache Punkttemperatur (Multiple Point) fest. Kompakt und aufgerollt für mühelose Installation, wird der Sensor mit einer flexiblen, korrosionsbeständigen rostfreien Schwanenhalsleitung aus Stahl oder einer Monel-Schlauchleitung versehen. Der Fühler kann in Behältern bis zu einer maximalen Höhe von 61 m eingesetzt werden. Entworfen als direkt eintauchender Sensor, kommt der Sensor mit nur einer einzigen Zugangsöffnung aus. Verschiedene Steckverbinder für den elektrischen Anschluss sind verfügbar.

Jede Temperaturschwankung in Großraumbehältern zieht eine Änderung des Medienvolumens nach sich. Eine exakte Temperaturbestimmung ist für eine genaue Medienüberwachung entscheidend. Daher wird von der gemessenen Temperatur auf ein Standardvolumen geschlossen.

Die Version für das Messen der Durchschnittstemperatur besteht aus maximal zwölf Sensorelementen unterschiedlicher Länge, angebracht in unterschiedlicher Höhe. Die Durchschnittstemperatur wird von dem längsten vollständig eingetauchten Element abgegriffen. Als Temperaturaufnehmer dienen entweder 100-W-Kupfer- oder 100-W-DIN-Elemente.

Unternehmensinformation

Delta-R GmbH

Lembacher Str. 16
DE 68229 Mannheim
Tel.: 0621 48242-43
Fax: 0621 48242-55

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen