nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
01.04.2016

Laborklimamessstation für Kalibrierinterferometer SP 15000C3 und SP 15000C5 von Sios

Misst Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchte

Eine Laborklimamessstation für Kalibrierinterferometer steht nun auch für andere Anwendungen zur Verfügung. Damit lassen sich die Umweltgrößen Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchte mit höchster Genauigkeit erfassen.

Laborklimamessstation für Kalibrierinterferometer SP 15000C3 und SP 15000C5 (© Sios)

Sios, Ilmenau, hat für die Umweltdatenerfassung eine Laborklimamessstation für seine Kalibrierinterferometer SP 15000C3 und SP 15000C5 entwickelt, die nun auch für andere Anwendungen als separate Klimastation zur Verfügung steht.

Die Station soll Temperatur, Luftdruck und Luftfeuchte mit hoher Genauigkeit erfassen. Dafür sind alle Messfühler zusammen mit der Messelektronik digital kalibriert.

Das Messsystem kann je nach Anwendung mit drahtgebundenen oder Funksensoren betrieben werden. Die Anzahl möglicher drahtgebundener Sensoren hängt dabei vom Basisgerät ab (typischerweise zwei bis sechs). An einer Station können zusätzlich bis zu 15 Funksensoren angeschlossen werden.

Die drahtgebundenen Pt100-Temperaturfühler erreichen eine Auflösung von 0,1 mK und eine Messgenauigkeit besser als 100 mK, ebenso die Pt100-Funktemperaturfühler, die mit einer Messrate von schneller als 10 s betrieben werden können. Zusätzlich stehen ein hochauflösender Luftdrucksensor (Arbeitsbereich ±50 Pa, Auflösung 1 Pa) und ein relativer Feuchtefühler bereit.

Sowohl die drahtgebundenen Temperaturfühler als auch die Funkfühler gibt es als Luftfühler, Materialfühler mit Magnetbefestigung und als Varianten unter anderem für Endmaße. Anwendungsspezifische Fühlerformen sind ebenfalls möglich. Alle Fühler liegen mit einer Werkskalibrierung vor; eine DAkkS-Kalibrierung ist optional möglich.

Anwendungsgebiete der Laborklimamessstation sind hochgenaue Temperatur-, Luftdruck- und Luftfeuchtemessungen vor allem zur Dokumentation und Kompensation bei Kalibrierungen, bei der Überwachung präziser Mess- und Versuchsaufbauten und als OEM-Modul in Präzisionsmaschinen.

Halle 1, Stand 1111

Sios Meßtechnik GmbH
www.sios.de

Unternehmensinformation

SIOS Meßtechnik GmbH

Am Vogelherd 46
DE 98693 Ilmenau
Tel.: 03677 6447-0
Fax: 03677 6447-8

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen