nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
12.02.2015

Instandhaltungsmodul von Babtec

Vorbeugende Instandhaltung jetzt normgerecht

Die neue Lösung ist Teil der Software Babtec.Q und soll den Qualitätsmanager wie den Instandhaltungs- oder Produktionsleiter bei seinen Instandhaltungsaufgaben unterstützen.

Diese beinhalten nach der maßgeblichen Norm DIN 31051 all jene Maßnahmen, die den funktionsfähigen Zustand einer Einheit erhalten oder bei Ausfall wiederherstellen. Der große Vorteil der Babtec-Software gegenüber einer Insellösung ist die Integration in das bestehende Qualitätsmanagement-System. Das neue Modul kommuniziert laut Anbieter nahtlos mit allen wichtigen Schnittstellen der Software Babtec.Q.

Über das Intranet sind Mitarbeiter aus allen Abteilungen in die Instandhaltungsprozesse eingebunden. So können Störungen systemweit gemeldet und mit Hilfe eines webbasierten Tools bearbeitet werden. Qualitätsdaten sind auf diese Weise stets direkt in dem neuen Modul für Instandhaltung verfügbar und müssen nicht mehrfach in das System eingepflegt werden. Dies ermöglicht einen schnellen Informationsfluss und lückenlosen Datenaustausch sowie die optimale Zusammenarbeit von Qualitätsmanagement und Instandhaltung.

Unternehmensinformation

BABTEC Informationssysteme GmbH

Clausenstr. 21
DE 42285 Wuppertal
Tel.: 0202 4960-0
Fax: 0202 4960-100

Internet:www.babtec.de
E-Mail: info <AT> babtec.de



Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen