nach oben
Meine Merkliste
Ihre Merklisteneinträge speichern
Wenn Sie weitere Inhalte zu Ihrer Merkliste hinzufügen möchten, melden Sie sich bitte an. Wenn Sie noch kein Benutzerkonto haben, registrieren Sie sich bitte im Hanser Kundencenter.

» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.
Ihre Merklisten
Wenn Sie Ihre Merklisten bei Ihrem nächsten Besuch wieder verwenden möchten, melden Sie sich bitte an oder registrieren Sie sich im Hanser Kundencenter.
» Sie haben schon ein Benutzerkonto? Melden Sie sich bitte hier an.
» Noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich bitte hier.

« Zurück

Ihre Vorteile im Überblick

  • Ein Login für alle Hanser Fachportale
  • Individuelle Startseite und damit schneller Zugriff auf bevorzugte Inhalte
  • Exklusiver Zugriff auf ausgewählte Inhalte
  • Persönliche Merklisten über alle Hanser Fachportale
  • Zentrale Verwaltung Ihrer persönlichen Daten und Newsletter-Abonnements

Jetzt registrieren
Merken Gemerkt
18.09.2018

CAD-Prüfplan-Funktion im MES Hydra von MPDV

Prüfpläne automatisch generieren

Industrie 4.0 fordert ein durchgängiges Engineering. Dazu hat ein Softwaranbieter eine Funktion entwickelt, mit der Merkmale aus der CAD-Zeichnung direkt in einen Prüfplan des Manufacturing Execution Systems (MES) übernommen werden.

Mussten Prüfpläne im Manufacturing Execution Systems (MES) bislang manuell erstellt werden, so erleichtert die CAD-Prüfplan-Funktion im MES Hydra von MPDV, Mosbach, nun die automatische Generierung von Prüfplänen. Dabei werden sowohl der Sollwert und definierte Toleranzgrenzen als auch weitere Informationen zu den Merkmalen direkt aus der CAD-Zeichnung übernommen. Somit kann einerseits Zeit eingespart werden – andererseits basieren Prüfpläne automatisch auf einer aktu-ellen Datenbasis. Zudem sind Zahlendreher, die beim manuellen Übertragen der Werte auftreten kön-nen, per Definition ausgeschlossen.

Wie bei jeder Schnittstelle zum MES kann auch beim Import von Prüfmerkmalen flexibel auf das an-kommende Datenformat reagiert werden. Dazu bietet das System einfache Konfigurationsmöglichkei-ten, die auch in Form von Templates standardisiert und auf mehrere Bereiche verteilt werden können. Damit werden die Konzepte des durchgängigen Engineerings konsequent und bedarfsgerecht umge-setzt, erklärt das Untenehmen.

MPDV Mikrolab GmbH
www.mpdv.com

Unternehmensinformation

MPDV Mikrolab GmbH

Gewerbepark Hardtwald 6
DE 68723 Oftersheim
Tel.: 06202 93350
Fax: 06202 9335-533

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren
Newsletter

Sie wollen immer top-aktuell informiert sein? Dann abonnieren Sie jetzt den kostenlosen Newsletter!

Hier kostenlos anmelden

Beispiel-Newsletter ansehen